Schon wieder?

Gefühlt befinde ich mich in der Zeit um den 3. Advent und morgen schon soll ich ins neue Jahr springen? Halt! Was ist denn da los? Wo sind die Nachmittage, an denen ich das Jahr Revue passieren lasse? Wo die Zeit, um mir etwas Neues für die nächsten Wochen und Monate auszudenken? Wo um alles in der Welt bin ich gerade?

Wie auf dem Foto fühle ich mich in einem beleuchteten Durchgang – streng geradeaus und draußen nix als Dunkelheit. Wo soll denn das hinführen? Und verdammt, kalt ist es auch noch!

Nein, es ist gar nicht so trostlos, wie es auf den ersten Blick scheint. Gerade in den letzten Wochen gab es so richtig schöne Momente – oder etwas, was mehr ist als Momente: Auflösungen langjähriger Missverständnisse, Trennungen sogar. Neue Freundschaften. Freude über erwachsen gewordene Kinder. Über, oh ja, auch das: einen neuen Herd. Bei alledem war ich enorm müde und habe wahrscheinlich mein eigenes Weiterleben für eine Weile verschlafen. Aber wir haben ja erst den 30. Dezember. Noch bleibt ein wenig Zeit, um Rück- und Vorschau zu betreiben. Ich bin schon gespannt.

Filed under: Allgemein

von

Wer die Welt erkennen will, muss ganz genau hinsehen. Schon als Kind habe ich mir häufig die Augen gerieben und - wenn es sein musste - noch einmal hingesehen. Mittlerweile arbeite ich als Journalistin und als Autorin. Auch hier ist das genaue Hinsehen, keineswegs das Schreiben, die, wenn man so will, Kerntätigkeit (auch nicht das Telefonieren, obwohl es oft genug so scheint). Doch während ich meinen Blick bei der Arbeit fokussiere und das Gesehene zu allen möglichen Richtungen hin ausleuchte, möchte ich in meinem Blog kurze Blicke wagen. Wer zurückschaut, ist herzlich willkommen.

Comments 3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s