Kategorie: Allgemein

Selbstbetrachtung: Eine Nebelwanderung

Dass es gar nicht so einfach ist, sich selbst auf die Schliche zu kommen, spüre ich am eigenen Leib, seit ich mit meiner Burnout-Diagnose da stehe. Als wäre er für mich geschrieben, steht heute ein Text von dem Psychologen Steve Ayan auf „zeit-online“: „Selbsterkenntnis – 10 Dinge, die Sie über sich wissen sollten“ Mit Erleichterung […]

Alltag neu denken

Meist ist es am Ende eben doch der Körper, der laut NEIN schreit. Und wenn wir Glück haben, ist es dann nicht zu spät, sondern es bleibt Zeit, sich das Leben und den Alltag neu zu ordnen. Ich rede vom Leben im „Midlife“, das eben fast – wie es scheint – automatisch mit „crisis“ oder […]

Menschen hinter Zäunen

Und egal, wer in diesem Fall vor wem geschützt wird – wir gewöhnen uns dran. An den Universitäten und auch sonst in der Wissenschaft wird der Kolonialismus aufgearbeitet, und wir führen die lausigen Vorstellungen von einer westlichen Überlegenheit über den Rest der Welt weiter fort. Wie können wir endlich zu der Erkenntnis kommen, dass wir […]

Herzensdinge

Im Sommer sind es offensichtlich Obst und Gemüse. – Und dann schaue ich sie an, wenn den ganzen Tag lang alles Mögliche schief geht, und bin platt (und getröstet) ob der Perfektion.

Die Bohne meines Opas

Nein. Die ist aus einem Supermarkt-Tütchen. Aber an einem Abend habe ich meinem Vater am Telefon von meinen drei kleinen Bohnen-Pflänzchen im Blumentopf erzählt. Die jetzt im Hof wachsen. Ach, wachsen ist gar kein Ausdruck: Die schießen im Affenzahn in den Himmel. Wenn ich abends aus dem Büro komme, sind die sichtbar größer. Sowas habe […]

„Je unmöglicher das Problem

desto poetischer die Möglichkeiten.“ Der schöne Gedanke stammt von Carl Rakosi. Er wusste wahrscheinlich, wovon er sprach, schließlich wurde er 100 Jahre alt. Und plötzlich ist da auch wieder ganz viel Luft zum atmen…

Im Trüben fischen. Oder: Was belastet mich eigentlich?

Das ist eigentlich keine Frage, die mich treibt. Vieles ist lästig. Oder mehr als das. Aber ich akzeptiere Lasten. Meist zumindest. Zu oft habe ich Überraschungen erlebt. Wie das Schwere plötzlich leicht wurde. Oder wie ich einen Ausweg finden konnte. Oder wie schön es sein kann, wenn alles lästige weggeräumt ist. Doch so komme ich […]