Vor dem Sturm

Ich hatte Glück, meine Züge fuhren alle, als ich am Donnerstag aus Lübeck zurück nach Berlin fuhr. Wie viele da schon gestrandet waren, konnte ich am Hamburger Bahnhof sehen, der gepackt voll mit Reisenden stand.

Später am Abend lag ich trotz Müdigkeit noch etwas länger wach – wer eine Reise tut, erlebt halt was, und das ging mir durch den Kopf. Je älter ich werde, desto eher neige ich zu der Einschätzung, dass mir Reisen die eigenen Vorurteile vor Augen führen. Denn entweder, ich finde alles, wie ich es mir vorgestellt habe – oder es ist eben doch ganz anders. Letzteres ist natürlich manchmal etwas kränkend (hätte ich das nicht ahnen können?), aber viel spannender.

Meine persönlich größte Überraschung? Dass ich mich zu einer Thomas-Mann-Lektüre habe überzeugen lassen. Thomas Mann war mir immer der große Buh-Mann (höhö) neben Goethe in der deutschen Literatur. Ich habe zwar sein sehr schönes Haus in Kalifornien besucht, danach auch einige Tagebücher gelesen (die ich sehr mochte), aber ans literarische Werk wollte ich dann doch nicht ran. In der Hamburger Bahnhofsbuchhandlung habe ich dann zum „Zauberberg“ gegriffen. Was soll ich sagen: Schon die ersten Seiten haben mich begeistert. Fazit: Wie gut, in Lübeck gewesen zu sein!

Filed under: Allgemein

von

Wer die Welt erkennen will, muss ganz genau hinsehen. Schon als Kind habe ich mir häufig die Augen gerieben und - wenn es sein musste - noch einmal hingesehen. Mittlerweile arbeite ich als Journalistin und als Autorin. Auch hier ist das genaue Hinsehen, keineswegs das Schreiben, die, wenn man so will, Kerntätigkeit (auch nicht das Telefonieren, obwohl es oft genug so scheint). Doch während ich meinen Blick bei der Arbeit fokussiere und das Gesehene zu allen möglichen Richtungen hin ausleuchte, möchte ich in meinem Blog kurze Blicke wagen. Wer zurückschaut, ist herzlich willkommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s