1000 Fragen, die letzten 20

Ich habe gesehen, dass Schlussspurt ist im Fragenmarathon, und weil ich eben erst meinen Rechner vom Computer-Doktor zurückbekommen habe, und es zu spät für einen eigenen Text ist (bzw. ich zu müde dazu), gibt es hier meine letzten Antworten. Wer auch immer jetzt am Ende die Fragen gestellt hat: Das war, auch wenn ich nicht regelmäßig dabei war, ein großer Spass zu antworten, übrigens ein ebenso großer, die Antworten von anderen zu lesen. Ich habe einiges über mich gelernt und gleich noch andere Lebensentwürfe oder Strategien kennengelernt.

981: Wie sieht dein Auto innen aus?

            Kein Auto.

982: Hast du in den letzten fünf Jahren neue Freundschaften geschlossen?

            !? – Eine Frage wie: Hast Du die letzten fünf Jahre geatmet? Also: Ja.

983: Wer bist du, wenn niemand zuschaut?

            Wonderwoman

984: Welche inneren Widersprüche hast du?

            Ich bin ängstlich und verwegen, faul und diszipliniert, gut gelaunt und eher pessimistisch.

985: Wann warst du über dich selbst erstaunt?

Als ich neulich mit einem gezielten Hammerschlag meinen Kopfhörer repariert habe (ja, doch, der hält wieder…)
986: Leihst du gern Sachen aus?

Nein

987: Bist du auf dem richtigen Weg?

            Immer wieder

988: Wie lautet dein Kosename für deinen Partner?

            Ein Kosename? Der Herr hat hunderte.

989: Bei wem hast du immer ein gutes Gefühl?

            Da muss ich passen…

990: Wie zeigst du anderen, dass sie für dich wertvoll sind?

            Die ganze Agenda: Nett sein, lächeln, umarmen, was schenken, zu was einladen, einfach mal anrufen, einen Brief schreiben, sagen, was ich an ihnen mag.

991: Was macht dich richtig zufrieden?

            Schwierige und/oder lästige Aufgaben gelöst zu haben. 

992: Was ist das schönste Geschenk, das du jemals bekommen hast?

            Freundschaften

993: Zu wem hast du blindes Vertrauen?

            Zu niemandem. Nicht mal zu mir.

994: Was hast du mal ähnlich wie ein warmes Bad empfunden?

            Musik hören

995: Was ist das Spannendste, das du jemals erlebt hast?

            „Das“ Spannendste gab es bislang noch nicht, aber ich finde ziemlich viele Dinge spannend, eigene Liebesgeschichten zum Beispiel; in einem fremden Schlosspark von Hunden über die Mauer gejagt zu werden (ich hab’s geschafft); eine Woche alleine in einen alten Herrenhaus zu übernachten, das wegen Reparaturarbeiten nicht geschlossen werden konnte; herausfinden, was ich kann, obwohl ich es mir nicht zutraue; verrückt gekleidet auf die Straße gehen und schauen, wie andere reagieren…

996: Was ist ein großer Trost?

            Wie viele Menschen zu allen Zeiten ihr Leben auf dieser Welt gut gemeistert haben.

997: Wovon hast du gedacht, dass du es nie können würdest?

             Teams leiten

998: Was kannst du heute noch ändern?

            Alles, was mich betrifft. Hoffentlich auch noch ein paar gesellschaftliche Dinge (nicht als einzelne, aber in der Gemeinschaft von anderen, die sich ebenfalls engagieren).

999: Wie wird dein Leben in zehn Jahren aussehen?

            Keine Ahnung.

1000: Welche Antwort hat dich am meisten überrascht?

            Die eine Antwort gab es nicht. Manche Fragen haben mich überrumpelt. Da gab es oft unvorhergesehene Antworten. Mir ist eher aufgefallen, dass es immer wieder Fragen gab, die ich nicht beantworten kann. Vielleicht nur noch nicht.

Filed under: Allgemein

von

Wer die Welt erkennen will, muss ganz genau hinsehen. Schon als Kind habe ich mir häufig die Augen gerieben und - wenn es sein musste - noch einmal hingesehen. Mittlerweile arbeite ich als Journalistin und als Autorin. Auch hier ist das genaue Hinsehen, keineswegs das Schreiben, die, wenn man so will, Kerntätigkeit (auch nicht das Telefonieren, obwohl es oft genug so scheint). Doch während ich meinen Blick bei der Arbeit fokussiere und das Gesehene zu allen möglichen Richtungen hin ausleuchte, möchte ich in meinem Blog kurze Blicke wagen. Wer zurückschaut, ist herzlich willkommen.

Comments 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s