Generationswechsel

Irgendwann ist es wohl in jeder Familie so weit. Jedenfalls wenn die Eltern alt werden. Und wenn die Kinder den Kontakt nicht abbrechen – oder anderweitig verschwinden. Der Vater – oder Großvater, die Großmutter – sie werden alt und können nicht mehr alleine zurecht kommen. Oder sie können sich nicht mehr in der Weise über das Haus, das Eigentum, das Geschäft, was auch immer kümmern. Vielleicht merken es die Kinder zuerst. Vielleicht wollen es die Eltern lange nicht zugeben, um niemandem zur Last zu fallen. Aber irgendwann ist es soweit. Und es müssen Entscheidungen getroffen werden. Möglicherweise gemeinsam. Es ist eine ungeheure Verantwortung, die man als Kind auf sich nimmt, am Ende des Lebens für die Eltern zu entscheiden. Und es ist eine Gratwanderung. So wie es falsch ist, wenn die Eltern zu wissen meinen, was gut für ihre Kinder ist, gilt ja auch umgekehrt: meine Vorstellung ist nicht unbedingt die meines Vaters zum Beispiel. Wo ist das Maß. Was lässt sich besprechen. Was bleibt unweigerlich ungesagt. Und wann ist der richtige Moment, was zu tun? Oder was zu lassen?

Einsortiert unter: Allgemein

von

Wer die Welt erkennen will, muss ganz genau hinsehen. Schon als Kind habe ich mir häufig die Augen gerieben und - wenn es sein musste - noch einmal hingesehen. Mittlerweile arbeite ich als Journalistin und als Autorin. Auch hier ist das genaue Hinsehen, keineswegs das Schreiben, die, wenn man so will, Kerntätigkeit (auch nicht das Telefonieren, obwohl es oft genug so scheint). Doch während ich meinen Blick bei der Arbeit fokussiere und das Gesehene zu allen möglichen Richtungen hin ausleuchte, möchte ich in meinem Blog kurze Blicke wagen. Wer zurückschaut, ist herzlich willkommen.

Comments 3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s