Mein Name ist Hase

Ja, fast. Denn die Eltern meiner Großmutter – und sie selbst bis zur Heirat – hießen Haas. Und dann bin ich auch noch einer, in China zumindest, nach deren Horoskop ich im Jahr des Hasen geboren bin, nachdem ich haarscharf am Drachen vorbei schrappte. Natürlich wäre ich lieber ein Drache! Aber Hasen sind – laut Horoskop zumindest – glücklicher. Und sie haben diese schönen Lauscher. Und lange Beine. Da kann sich der Dürerhase noch so vornehm zusammenfalten. Dieses Hasenrelief stammt aus dem Alten Ägypten. Wenn mich nicht alles täuscht, trägt er ein Halsband. Ob die Kinder in Ägypten Schmusehasen hatten? Niedlich sieht er aus. Und auch wenn er, wie alle Ägypter, im Profil gegeben wird, ganz lebensnah. Zu sehen ist er in Hildesheim. In der fantastischen ägyptischen Sammlung des Römer-Pelizaeus-Museums. Aber Vorsicht! Wer drei Hasen nachjagt, wird keinen fangen!

Filed under: Allgemein

von

Wer die Welt erkennen will, muss ganz genau hinsehen. Schon als Kind habe ich mir häufig die Augen gerieben und - wenn es sein musste - noch einmal hingesehen. Mittlerweile arbeite ich als Journalistin und als Autorin. Auch hier ist das genaue Hinsehen, keineswegs das Schreiben, die, wenn man so will, Kerntätigkeit (auch nicht das Telefonieren, obwohl es oft genug so scheint). Doch während ich meinen Blick bei der Arbeit fokussiere und das Gesehene zu allen möglichen Richtungen hin ausleuchte, möchte ich in meinem Blog kurze Blicke wagen. Wer zurückschaut, ist herzlich willkommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s