Gesund?

Als Argument gegen eine Corona-Impfung habe ich jetzt häufiger den Satz gehört: „Ich bin doch gesund. Wozu also impfen?“ hm. – ? – !

Ich bin nicht gesund. Mir wurde vor 12 Jahren die Schilddrüse entfernt. Ohne Tabletten würde ich nicht mehr leben.

Außerdem halte ich Gesundheit nicht für einen stabilen Zustand. Da kann jeden Tag Schluss mit sein.

Oder: Auch Gesunde sterben („fit in die Kiste“)

Filed under: Allgemein

von

Wer die Welt erkennen will, muss ganz genau hinsehen. Schon als Kind habe ich mir häufig die Augen gerieben und - wenn es sein musste - noch einmal hingesehen. Mittlerweile arbeite ich als Journalistin und als Autorin. Auch hier ist das genaue Hinsehen, keineswegs das Schreiben, die, wenn man so will, Kerntätigkeit (auch nicht das Telefonieren, obwohl es oft genug so scheint). Doch während ich meinen Blick bei der Arbeit fokussiere und das Gesehene zu allen möglichen Richtungen hin ausleuchte, möchte ich in meinem Blog kurze Blicke wagen. Wer zurückschaut, ist herzlich willkommen.

Comments 6

  1. coffeenewstom 22. Juni 2021

    Ach, wir tragen alle ein Päckchen. Frei nach dem Spruch: „in unserem Alter wird man nicht mehr gesund, es tut nur manchmal weniger weh!“ Ich weiß nun nicht wie alt Du bist, aber ich kenne jetzt keinen über 50, der nicht eigentlich gesund ist, trotzdem aber jeden Morgen oder Abend Pillen schluckt. Und das Argument „Ich bin gesund – wozu impfen?“ ist nicht durchdacht. Auch Menschen ohne Vorerkrankungen können schwere Verläufe haben. Es müsste also heißen „ich bin gesund – will es auch bleiben! Deshalb lass ich mich impfen!“.

    Gefällt 3 Personen

  2. Myriade 22. Juni 2021

    Das Prinzip einer Impfung ist nun mal, dass sie Schutz bietet (oder bieten) soll vor Krankheiten, die man nicht hat und auch nicht bekommen möchte. Zu sagen „ich lasse mich nicht impfen, weil ich ja gesund bin“ ist kein Argument sondern eine totale Verkennung der Funktion einer Impfung.

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s