Warten können

ob, oder wie gut man das könne, wurde gestern auf Spiegel-online in Bezug auf die langwierige Stimmenauszählung in den USA gefragt.

Ganz schlecht. Zumindest wenn es um wichtige Weichenstellungen oder Entscheidungen geht. Die berüchtigten Warteschlangen im Supermarkt machen mir nicht viel aus. Schlimmer wird es in Wartezimmern beim Arzt. Bei Behörden geht es komischerweise besser – !? Bei wichtigen Entscheidungen oder beim Weihnachtsmann wird es manchmal richtig schwierig. Ich versuche mich dann von innen frei zu schwimmen: Neue Gedanken zu finden, neue Ideen, wenn es irgendwie möglich, etwas anderes zu tun. Bloß nicht im Warten festbacken.

Hm, ja. Vielleicht ist es schon das. Im Warten zu erstarren. Nur noch auf das eine Ereignis zu starren, wo doch alle Minute lang auch was anderes los ist oder sein könnte.

Doch. Als ich eben den Rechner aufgeschlagen habe, und noch immer kein Ergebnis aus den USA feststand, war ich – oh nein! Aber jetzt werde ich erst mal meine Arbeit machen. Irgendwann gibt es ein Ergebnis – und hoffentlich das Bessere von den Beiden möglichen.

Filed under: Allgemein

von

Wer die Welt erkennen will, muss ganz genau hinsehen. Schon als Kind habe ich mir häufig die Augen gerieben und - wenn es sein musste - noch einmal hingesehen. Mittlerweile arbeite ich als Journalistin und als Autorin. Auch hier ist das genaue Hinsehen, keineswegs das Schreiben, die, wenn man so will, Kerntätigkeit (auch nicht das Telefonieren, obwohl es oft genug so scheint). Doch während ich meinen Blick bei der Arbeit fokussiere und das Gesehene zu allen möglichen Richtungen hin ausleuchte, möchte ich in meinem Blog kurze Blicke wagen. Wer zurückschaut, ist herzlich willkommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s