Eine Spur aufnehmen

Das sind eigentlich die besten Momente, wenn eine Idee kommt, eine Gelegenheit oder ein Zufall sich auftut. Man mit einem Mal Witterung aufnimmt und mit wachsender Vorfreude der Spur folgt. Als würde man in die Welt hinein gezogen. Schön, wenn das immer und immer wieder passiert: Leben von seiner besten Seite.

Filed under: Allgemein

von

Wer die Welt erkennen will, muss ganz genau hinsehen. Schon als Kind habe ich mir häufig die Augen gerieben und - wenn es sein musste - noch einmal hingesehen. Mittlerweile arbeite ich als Journalistin und als Autorin. Auch hier ist das genaue Hinsehen, keineswegs das Schreiben, die, wenn man so will, Kerntätigkeit (auch nicht das Telefonieren, obwohl es oft genug so scheint). Doch während ich meinen Blick bei der Arbeit fokussiere und das Gesehene zu allen möglichen Richtungen hin ausleuchte, möchte ich in meinem Blog kurze Blicke wagen. Wer zurückschaut, ist herzlich willkommen.

Comments 6

  1. Sovely Matters 21. Mai 2019

    Klunker des Alltags, alleine über diese Begrifflichkeit freue ich mich sehr, wenn ich online durch die Welt der Blogger reise. Zauberhafte Worte und so passend zusammengeführt. Und soeben ergänzt mit dem Bild: „Eine Spur aufnehmen“. Ich liebe es. So wenige Worte, in denen so viel steckt. Großartig!

    Gefällt 2 Personen

    • Stephanie Jaeckel 22. Mai 2019

      Haha, ja, Hund schlägt Wagenfeld-Design… Ich hatte das Foto schon lange für die Klunker vorgesehen. Manchmal braucht es halt eine Weile, bis mir ein Text einfällt. Es sieht ja auch so süß aus, als würde er einer Spur nachschnüffeln. Und eben: man sollte vielleicht öfter mal einen Hund in den Besteckkasten stecken…

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s