Wenn es nicht mehr gut wird

Manchmal hilft nichts. Kein guter Wille, keine Geduld, keine Gebet. Die Sache geht schief. Nicht mal schlecht für einen aus, sondern richtig schief. Weil es keinen Grund gibt, dass es nicht gut ginge. Aber da verliert jemand seinen Glauben an das Gute. Da schlägt sich jemand kurz vor dem Sterben auf die „böse“ Seite, wo Misstrauen herrscht und Gemeinheit. Warum? Jedes Leben ist gespickt mit guten und schlechten Erfahrungen. Warum geht man lieber freiwillig in die Hölle? Statt wieder Hoffnung zu schöpfen. Oder die Verantwortung abzugeben und dann noch ein paar Jahre gute Laune zu haben? Ich verstehe es weder mit dem Kopf, mit dem Herzen oder mit dem Bauch. Es erscheint mir so sinnlos, wie zerstörerisch. Denn der- oder diejenige, der/die sich so entscheidet, reißt ja andere mit in die Trümmerlandschaft eines Lebens. – !? Wenn nichts mehr gut wird, ist es wahrscheinlich Zeit zu gehen. Aber selbst das tut weh und fühlt sich an wie eine Kapitulation.

Filed under: Allgemein

von

Wer die Welt erkennen will, muss ganz genau hinsehen. Schon als Kind habe ich mir häufig die Augen gerieben und - wenn es sein musste - noch einmal hingesehen. Mittlerweile arbeite ich als Journalistin und als Autorin. Auch hier ist das genaue Hinsehen, keineswegs das Schreiben, die, wenn man so will, Kerntätigkeit (auch nicht das Telefonieren, obwohl es oft genug so scheint). Doch während ich meinen Blick bei der Arbeit fokussiere und das Gesehene zu allen möglichen Richtungen hin ausleuchte, möchte ich in meinem Blog kurze Blicke wagen. Wer zurückschaut, ist herzlich willkommen.

Comments 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s