Sicher gibt es sie,

die kleinen blauen oder grünen Männchen. Und das sage ich nicht bloß, weil Mister Spock* meine erste große Liebe war. Schon der griechische Philosoph Demokrat war sich im vierten Jahrhundert vor Christus sicher, dass es zahllose, verschieden große Welten gebe, aber erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts, als klar wurde, dass unsere Galaxie nur eine von vielen (ähäm, sagen wir eher, sehr vielen, man geht von mehreren Hundert Milliarden aus) im Universum ist, bekam die Frage wieder neue Aktualität. Wahrscheinlich ist es eine Mentalitätsfrage, ob einen das eher ängstigt oder erfreut. Wenn ich ehrlich sein soll? Nun, hinter meinem sicheren Schreibtisch bin ich ziemlich neugierig und würde gerne mal welche sehen (David Bowie war schließlich auch ein Alien). Aber in echt? Das wäre wohl eine ultimative Erfahrung. Möglicherweise auch eine, die einen nie wieder in welche Alltagsnormalität auch immer zurückkehren lassen würde. Aber was für eine berauschende Vorstellung! Dieser eher etwas humanoid geratene Geselle steht zum Beispiel vor dem Aldi in der Kreuzbergstraße. Was, noch nie gesehen? – …

* Ich habe in einem früheren Beitrag mal behauptet, es sei Winnetou gewesen. Als ich aber neulich meine großen Lieben zurückgezählt habe, war Mr. Spock doch der allererste.

Einsortiert unter: Allgemein

von

Wer die Welt erkennen will, muss ganz genau hinsehen. Schon als Kind habe ich mir häufig die Augen gerieben und - wenn es sein musste - noch einmal hingesehen. Mittlerweile arbeite ich als Journalistin und als Autorin. Auch hier ist das genaue Hinsehen, keineswegs das Schreiben, die, wenn man so will, Kerntätigkeit (auch nicht das Telefonieren, obwohl es oft genug so scheint). Doch während ich meinen Blick bei der Arbeit fokussiere und das Gesehene zu allen möglichen Richtungen hin ausleuchte, möchte ich in meinem Blog kurze Blicke wagen. Wer zurückschaut, ist herzlich willkommen.

Comments 6

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s