September issue

Wenn ich Filme sehe, dann gleich mehrmals. „September issue“ von R.J. Cutler gehört zu meinen Lieblingen. Weil er mich immer wieder inspiriert und die seltene Eigenschaft hat, dass fast alle Momente, die ich zufällig stoppe, großartige Stills sind. Hier sehen wir Grace Cottington zu Füßen eines Models, während eines Shootings, dass ich spätestens in Cutlers Film als Knochenjob verstanden habe. Im Grunde ist es ein Dokumentarfilm, der die Produktion des September-Hefts der amerikanischen Vogue im Jahr 2007 zeigt. Doch eigentlich ist es die Geschichte von zwei unterschiedlichen Freundinnen (Anna Wintour und Grace), von Menschen, die sich der Mode verschrieben haben und selbst in einer fast unwirklichen Scheinwelt leben. Anna ist die als Eisberg verschrieene Chefin, die am Ende des Films zumindest mein Herz erobert, Grace ein, ja warum eigentlich nicht, Vorbild. „Never close your eyes – keep watching“, rät sie, wenn man in Bus, Bahn oder Taxi unterwegs ist, und dass man etwas finden muss (eine Art Rahmen), in das die eigene Arbeit hineinpasst: „otherwise it is not valued.“

Filed under: Allgemein

von

Wer die Welt erkennen will, muss ganz genau hinsehen. Schon als Kind habe ich mir häufig die Augen gerieben und - wenn es sein musste - noch einmal hingesehen. Mittlerweile arbeite ich als Journalistin und als Autorin. Auch hier ist das genaue Hinsehen, keineswegs das Schreiben, die, wenn man so will, Kerntätigkeit (auch nicht das Telefonieren, obwohl es oft genug so scheint). Doch während ich meinen Blick bei der Arbeit fokussiere und das Gesehene zu allen möglichen Richtungen hin ausleuchte, möchte ich in meinem Blog kurze Blicke wagen. Wer zurückschaut, ist herzlich willkommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s