Himmelspanorama

Mit diesem dramatischen Farbenspiel (zig Vorhängen und Kulissenschiebern) hat sich der Tag heute in Berlin verabschiedet. Fast psychedelisch. Und ein gutes Bild für das, was seit einiger Zeit in meinen Träumen passiert. Wo ich nämlich die fantastischsten Landschaften, Himmel, Bauwerke sehe, wie in einem Märchen so schön, und fotografiere. Ich hatte das schon einmal hier geschrieben, verwundert, dass es eben dieses neu „erwachte“ Hobby des Fotomachens ist, das – ja, sich eigentlich nicht in meine Träume eingeschlichen hat, sondern die Träume prägt. Diese unglaublichen Dinge, die ich dort seitdem sehe – nichts, wirklich nichts was ich sonst mache (und ich mache vieles viel intensiver als eben täglich die paar Fotos zu knipsen), hat meine Träume derart beeinflusst. Kennt Ihr das vielleicht? Oder habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Es fühlt sich an wie ein Geschenk. Keins, das man vorzeigen kann. Aber auch eins, das – ich habe zumindest das Gefühl – eine unglaubliche Power entwickeln könnte.

Filed under: Allgemein

von

Wer die Welt erkennen will, muss ganz genau hinsehen. Schon als Kind habe ich mir häufig die Augen gerieben und - wenn es sein musste - noch einmal hingesehen. Mittlerweile arbeite ich als Journalistin und als Autorin. Auch hier ist das genaue Hinsehen, keineswegs das Schreiben, die, wenn man so will, Kerntätigkeit (auch nicht das Telefonieren, obwohl es oft genug so scheint). Doch während ich meinen Blick bei der Arbeit fokussiere und das Gesehene zu allen möglichen Richtungen hin ausleuchte, möchte ich in meinem Blog kurze Blicke wagen. Wer zurückschaut, ist herzlich willkommen.

Comments 4

    • Stephanie Jaeckel 5. März 2016

      Hm, das wäre natürlich was, wenn Träume umgekehrt auch wieder ins Leben eingreifen. Eigentlich ein sehr schöner Gedanke, ich bin allerdings etwas skeptisch. Weil ich mir nicht so richtig vorstellen kann, wie das gehen soll. Andererseits, ich kann mir so viel nicht vorstellen…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s