Just for one day

Nenn‘ mir Deine Vorbilder und ich sage Dir, wer Du bist. Auf größere Gruppen angewendet ist es die Frage nach den Helden, die meist schnell Auskunft gibt. Helden sind – versucht man ihre Rolle zu beschreiben – die besten Möglichkeiten eines Menschen, d.h. die besten Möglichkeiten, die sich eine Gruppe von Menschen zu einer bestimmten Zeit für einen Menschen vorstellen kann. Tatsächlich wandeln sich Heldenfiguren. Besonders deutlich wird das an der Tatsache, dass es mittlerweile mehr Heldinnen gibt als noch vor hundert Jahren. Will man die Gemeinsamkeiten von Held/innen ausmachen, könnte man drei herausheben: Risikobereitschaft (die auch vor dem eigenen Tod keinen Halt macht), Engagement (meist greifen Held/innen für andere ein, nicht für sich selbst), Empathie. Dabei ist die Wahl eines Helden subjektiv. Deshalb kann eben ein Held auch schnell Auskunft über die eigene Befindlichkeit geben. Es scheint allerdings einen deutlichen Unterschied zwischen Männern und Frauen zu geben: Männer schätzen die Freiwilligkeit, mit der ein Held zur Tat schreitet, Frauen respektieren vor allem Menschen, die keine andere Wahl haben. So oder so. Helden sind wichtig. Sie bestätigen unsere Werte. Und was noch wichtiger ist: Im Grunde können wir alle Held/innen werden – und wenn nur für einen Tag.

Filed under: Allgemein

von

Wer die Welt erkennen will, muss ganz genau hinsehen. Schon als Kind habe ich mir häufig die Augen gerieben und - wenn es sein musste - noch einmal hingesehen. Mittlerweile arbeite ich als Journalistin und als Autorin. Auch hier ist das genaue Hinsehen, keineswegs das Schreiben, die, wenn man so will, Kerntätigkeit (auch nicht das Telefonieren, obwohl es oft genug so scheint). Doch während ich meinen Blick bei der Arbeit fokussiere und das Gesehene zu allen möglichen Richtungen hin ausleuchte, möchte ich in meinem Blog kurze Blicke wagen. Wer zurückschaut, ist herzlich willkommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s