Bilder vom guten Leben

Nein, ich weiß nicht, wie der junge Mann lebt. Dass er Geige spielt, scheint mir ein gutes Zeichen. Er sah ganz entspannt aus, nicht so, als wenn ihm das Spiel unbehaglich wäre. Ein gutes Leben? Ich denke in den letzten Tagen wieder viel darüber nach, was ein gutes Leben ausmacht. Vor allem frage ich mich, wie ich eigene Unzulänglichkeiten akzeptieren kann, ohne sie zu pflegen. Entspannt zu sein ohne selbstgefällig zu werden, wäre eine andere Formulierung. So denke ich oft, ich muss es nehmen, wie es ist – oder kommt, dann denke ich wieder, es wäre besser, Dinge zu ändern oder Ziele zu setzen. Unvollkommenheiten auch in meinem (Arbeits-)Leben annehmen, oder an Verbesserung arbeiten? Die eigene Art zu Leben feiern oder eine andere Frau werden oder es zumindest zu wünschen? Über mich hinauswachsen? Oder das nutzen und pflegen, was in mir ist? Eigentlich ahne ich, was (für mich) stimmt. Dennoch überkommt mich manchmal Panik, ich könnte am Ende meines Lebens feststellen, alles verpennt zu haben. „Selbst auf dem höchsten Thron der Welt sitzen wir nur auf unserem Arsch“, schreibt Montaigne. Ja. Aber mir ist noch nicht klar, ob es doch einen Unterschied macht, wo man auf seinem Arsch sitzt, im stillen Kämmerlein, unter Freunden, unter freiem Himmel? Gelassen suchen? Sich umgucken? Ab und zu den Arsch hochheben? – So vielleicht…

Filed under: Allgemein

von

Wer die Welt erkennen will, muss ganz genau hinsehen. Schon als Kind habe ich mir häufig die Augen gerieben und - wenn es sein musste - noch einmal hingesehen. Mittlerweile arbeite ich als Journalistin und als Autorin. Auch hier ist das genaue Hinsehen, keineswegs das Schreiben, die, wenn man so will, Kerntätigkeit (auch nicht das Telefonieren, obwohl es oft genug so scheint). Doch während ich meinen Blick bei der Arbeit fokussiere und das Gesehene zu allen möglichen Richtungen hin ausleuchte, möchte ich in meinem Blog kurze Blicke wagen. Wer zurückschaut, ist herzlich willkommen.

Comments 4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s