Klunkerfabrikant

Nein, er ist kein Mitarbeiter und schon gar kein Lieferant: Dirk ist Ehemann, Vater, freiberuflicher Lektor, Redakteur, ein großer Leser und auch sonst reichlich in die Welt verbunden. Darüber hinaus schreibt er Gedichte. Wobei dieses“darüber hinaus“ ein entscheidender Umstand ist, denn eigentlich hat er dafür keine Zeit (Gedichte sind schließlich keine Spiegeleier) und dennoch scheint es, als biete dieses „hinaus“ genau den richtigen Platz und die nötige Spannung, Gedichte zu schreiben und nicht etwa Romane oder Gebrauchsanweisungen. Wir haben verabredet, dass ich gelegentlich eines seiner Gedichte bei den Klunkern veröffentliche, um mit ihm – aber unbedingt auch mit Euch – darüber ins Gespräch zu kommen. Dass ich heute, bei der Premiere passe, hat mit der gigantischen Erkältung zu tun, die mir im Nacken (und vor allem im Kopf) steckt. Außerdem habe ich hier schon genug Text geparkt. Nur noch so viel, „Das gemalte Küken“ ist Teil der 2015 herausgegebenen Sammlung „Traumfische“, einem verbalen Tiergarten aller möglicher und unmöglicher Lebewesen, die einem in einer Kreuzberger Mietwohnung (und auch sonst wo) begegnen. Und weil Dirk nicht nur ein Held des Alltags ist, sondern auch noch Held heißt, nennen wir diese gemeinsamen Ausflüge hier die „Heldenecke“. Viel Spaß!

 

DAS GEMALTE KÜKEN

Ein gelbes Tier

auf grünem Grund

vor blauem Himmel

mit rotem Schnabel –

formidabel!

 

 

 

 

Einsortiert unter: Allgemein

von

Wer die Welt erkennen will, muss ganz genau hinsehen. Schon als Kind habe ich mir häufig die Augen gerieben und - wenn es sein musste - noch einmal hingesehen. Mittlerweile arbeite ich als Journalistin und als Autorin. Auch hier ist das genaue Hinsehen, keineswegs das Schreiben, die, wenn man so will, Kerntätigkeit (auch nicht das Telefonieren, obwohl es oft genug so scheint). Doch während ich meinen Blick bei der Arbeit fokussiere und das Gesehene zu allen möglichen Richtungen hin ausleuchte, möchte ich in meinem Blog kurze Blicke wagen. Wer zurückschaut, ist herzlich willkommen.

Comments 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s